KANis

  • KAN-is ist ein datenbankgesteuertes, geografisches Informationssystem.
  • Es ist skalierbar und modular aufgebaut. Schwerpunkt liegt in der Verwaltung von Kanalnetzen, welche vektorbasierend visualisiert werden.
  • Die einzelnen Module bilden den Workflow in den Bereichen Erfassung von Kanaldaten, Visualisierung, Schadens- und Vermögenskataster, Anlagenbetrieb- und Wartung ab.
  • Alle erfassten Daten werden über ein webbasierendes Informationssystem publiziert. Dies schließt sowohl Sachdaten als auch geometrische Informationen mit ein.
  • Der modulare Aufbau ermöglicht eine dezentrale Installation bei ständiger Verfügbarkeit aller aktuellen Daten. Die grafischen Daten stehen im AutoCAD-Format (DWG) zur Verfügung.
  • KANis ist bei der Stadt Ulm seit Jahren erfolgreich im Einsatz. Das Modul KSNis-OP wurde 2011 in Betrieb genommen.
  • Hierzu der Betriebsleiter Herr Potthast:
    »Die Mitarbeiter sehen jederzeit vor Ort, welche Kanäle zu spülen sind und per Mausklick kann im Büro der Verschmutzungsgrad nachgehalten werden. Die Fahrzeuge sind bedarfsgerecht eingesetzt und unnötige Spülungen entfallen. Wir erhoffen uns eine Effizienzsteigerung von 10%.«